logo
DIPL. ING. P. BRINGT

GARTENSTADT NEUENHAGEN

BRINGT - ARCHITEKTUR + AQUATEKTUR - Gebäudeplanung - floating Homes - Hausboote

[X]

DIPL. ING. P. BRINGT
DIPL. ING. P. BRINGT
DIPL. ING. P. BRINGT


Stadtentwicklungskonzept und Vorplanung einer Gartenstadtsiedlung in Berlin Neuenhagen für eine international tätige Bauträgergesellschaft. Grundmodule der Wohnanlage stellen sehr schmale giebelständige Wohnhäuser mit Satteldächern dar, zwischen welche sehr rationale eingeschossige Würfel als verbindende Elemente gesteckt wurden. Die Häuser lassen Wohnungen von 65 qm bis 160 qm zu. Durch intelligente Raumanordnungen können die Häuser eine oder auch zwei Wohneinheiten aufnehmen. Die Würfel lassen sich im Erdgeschoss wahlweise zu Wohnzwecken oder auch als Garage nutzen. Im 1. Obergeschoss dienen sie als Terrassen, welche dem einen oder auch dem anderen Gebäude zugeschlagen werden können. Die zu den Gartenseiten orientierten Wohnbereiche können wahlweise als zweigeschossige Halle oder auch als normale Räume ausgeführt werden. Die Siedlung mit ihren Vorgärten, niedrigen Mauern, Lichtern und einheitlich in Klinker gehaltenen Fassaden soll den Bewohnern am Rande der Großstadt ein Heimatgefühl vermitteln und ihre Position als eigenständigen städtebaulichen Beitrag zur Stadtentwicklung stärken.