logo
DIPL. ING. P. BRINGT

BAUGRUPPE DFS 29 BERLIN

BRINGT - ARCHITEKTUR + AQUATEKTUR - Gebäudeplanung - floating Homes - Hausboote

[X]

DIPL. ING. P. BRINGT
DIPL. ING. P. BRINGT
DIPL. ING. P. BRINGT


Werkplanung (Lp 5 HOAI) eines 13 WE - Baugruppenprojektes bestehend aus 2 Reihenhäusern und einem Mehrfamilienhaus in Berliner Randlage in Freier Mitarbeit für Ambrus+Co Berlin.

Haus A nimmt 6 WE als Reihenhäuser auf. Die Wohnungen erstrecken sich über 3 Etagen. Im Erdgeschoss befinden sich durchgesteckte Wohn- und Essbereiche, in den oberen Geschossen Schlafbereiche. Im 2. Obergeschoss verfügen die Wohneinheiten über nach Süden ausgerichtete Loggien. Die Bauherren hatten ein weitgehendes Sonderwunschmitspracherecht, so daß sich die Grundrisse schlußendlich als stark individualisiert darstellen.

Haus B stellt sich als ein 4 WE - Mehrfamilienhaus dar. Im Untergeschoss befinden sich eine offene Garage mit 6 Stellplätzen, ein Fahrradabstellraum, der zentrale Heizraum mit einem Blockheizkraftwerk sowie zentrale Abstellflächen für alle Wohneinheiten.

Haus C ist ein Mehramilienhaus mit drei Wohneinheiten in Ost- Westausrichtung, welche sich jeweils über drei Etagen erstrecken. Auf Grund der Hanglage befinden sich die Zugänge in der mittleren Etage. Galerieen verbinden jeweils die mittlere mit der unteren Ebene, wo sich dann auch die Zugänge zu den Gartenbereichen befinden. Die Schlaf- und Badbereiche liegen auf der oberen Etage. Durch das Mitspracherecht der Bauherren bei der Grundrissorganisation sind auch in Haus C Wohnungen entstanden, welche sich stark unterscheiden.

Das Projekt mit einer Gesamtwohnfläche von 1.570 qm, einem BRI von 8.000 qbm und einem Bauvolumen von 1.4 Mio Euro wird 2016 fertig gestellt werden.